"Ich unterstütze Sie dabei, Krisen zu überwinden und zur Selbstentfaltung zu finden."

Es gibt die verschiedensten Ursachen, warum wir im Leben manchmal alleine nicht weiterkommen. Zum Beispiel Situationen, in denen wir uns unglücklich, ängstlich oder hoffnungslos fühlen. Gefangen, nur noch gestresst und überlastet. Dann ist es hilfreich, den ersten Schritt zu tun und sich professionelle Hilfe zu suchen. Ich lade Sie ein, mich kennenzulernen. Um im Gespräch daran zu arbeiten, dass es Ihnen besser geht. Gemeinsam zu ermöglichen, dass Sie sich selbst besser kennenlernen. Sie nachhaltig zu stärken, um Ihren speziellen Herausforderungen, gut begegnen zu können. Mein Angebot dafür ist die Personzentrierte Psychotherapie nach Carl R. Rogers.

Über mich

Ich arbeite als Radiologietechnologin und als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision.

Wie ist es zu diesen zwei Berufen gekommen?

Nach der Matura 1992 studierte ich an der radiologisch technischen Akademie am LKH-Universitätsklinikum Graz. Ab 1994 arbeitete ich ein Jahr als Radiologietechnologin im LKH Hartberg. Danach folgten sieben Jahre am Wiener Wilhelminenspital. Dort konnte ich in verschiedensten Bereichen der Radiologie wertvolle Erfahrungen sammeln. Zurück in der Steiermark war ich in der Radiologie Kapfenberg und später im CT/MR Institut Kapfenberg tätig. Seit Februar 2019 arbeite ich im CT/MR Institut in Weiz, wo ich für den MR zuständig bin.

Durch diese langjährige Tätigkeit an Kliniken und in Ambulanzen hatte ich immer viel mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu tun. So wurde mein Interesse für psychotherapeutische Arbeit geweckt und ich beschloss, eine zweite Ausbildung zu beginnen.

Das psychotherapeutische Propädeutikum absolvierte ich an der Karl-Franzens-Universität Graz mit Abschluss im Februar 2017. Danach entschied ich mich für das Fachspezifikum an der Donauuniversität Krems, die eine Kooperation mit der ÖGWG* hat. Hier absolviere ich das Masterstudium "Personzentrierte Psychotherapie". Im September 2018 habe ich meine Berufsberechtigung als Psychotherapeutin erhalten. Seither konnte ich in der GFSG Tagesstruktur Vorau, im Neurologischen Therapiezentrum und in der psychosozialen Beratungsstelle in Hartberg(GFSG) Erfahrungen als Psychotherapeutin sammeln. In den letzten Monaten war ich auch im klinischen Bereich und zwar im LKH Graz auf der Psychatrie tätig.

Was bedeutet „Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision“?

Dieser Status bestätigt, dass ich mich in meiner langjährigen Ausbildung im letzten Abschnitt befinde. Er erlaubt mir das selbstständige Therapieren, wobei ich durch regelmäßige externe Supervision betreut werde. Damit verbunden ist aber eine absolute Verschwiegenheitspflicht.

* Österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche, klientenzentrierte Psychotherapie und personorientierte Gesprächsführung

Top

Psychotherapie

Ich biete Personzentrierte Psychotherapie nach Carl Rogers (1902 – 1987) für Menschen jeden Alters an und zwar als Einzel-, Gruppen-, Paar- und Familientherapie.

Die Person- oder Klientenzentrierte Gesprächstherapie ist eine staatlich anerkannte Form der Psychotherapie. Ihr Grundgedanke ist, dass jeder Mensch ein unermessliches positives Potenzial zu individuellem Wachstum und Entfaltung in sich trägt, um ein soziales, kreatives und erfülltes Leben führen zu können.

Wenn Sie aber in Ihrem Leben ungünstige Erfahrungen gemacht haben – etwa durch Missachtung, Entwertung oder Überforderung – kann dieses Potenzial eingeschränkt oder blockiert sein. Es ist dann für Ihre bewusste Wahrnehmung unzugänglich.

Mit Angst, Druck, Unklarheit, Scham oder Schuld erleben Sie stattdessen Gefühle, die Ihre freie Selbstentfaltung verhindern.

Wie kann Ihnen die Personzentrierte Gesprächstherapie helfen?

Wesentlich an dieser Therapieform ist, dass Sie in unseren Gesprächen eine Atmosphäre von einfühlendem Verstehen, von positiver Wertschätzung und Aufrichtigkeit erleben. Auch durch Präsenz in der Beziehung zu mir wird Ihnen möglich, wieder Zugang zu Ihren eigenen Qualitäten zu finden, diese auszudrücken und als Person zu reifen. Sie können wieder auf ihren eigenen Wert, die eigenen Wahrnehmungen und Gefühle vertrauen. Ihr seelisches Wachstum wird gefördert und Sie lernen, mit Krisen oder Kränkungen positiv umzugehen.

Wie beginnen?

Noch vor dem Beginn einer Psychotherapie steht immer ein unverbindliches Erstgespräch mit mir, bei dem wir herausfinden, ob die berühmte „Chemie“ für beide Seiten stimmt. Ob uns ein respektvolles Miteinander möglich ist, das beim gemeinsamen Arbeiten an Ihrem Thema ganz wesentlich ist. Aber keine Sorge. Dieses Erstgespräch ist keine Prüfungssituation. Es geht dabei darum, uns eine Begegnung auf Augenhöhe zu sichern.

Top

Schwerpunkte

Ich unterstütze Sie bei einer psychischen Erkrankung, aber gerne auch als Begleiterin in schwierigen Lebenssituationen.

Psychotherapie bietet Ihnen die Möglichkeit

  • einen Weg aus Depression, Angst, Panikattacken, Zwängen, Suchtverhalten oder bei körperlich-seelischen Beschwerden zu finden
  • psychotisches Erleben zu bewältigen
  • schwierige Lebensübergänge, Konflikte und Krisen erfolgreich zu meistern
  • einen gesunden Umgang mit Leistungsdruck und Stress zu entwickeln
  • Ihre Selbstakzeptanz und Ihr Selbstbewusstsein zu stärken
  • Impulse für die positive Gestaltung Ihrer Beziehung(en) zu erfahren
  • sich selbst kennenzulernen und zu reifen

Was könnte Ihre „schwierige Lebenssituation sein?

Vielleicht kommen Sie mit der Frage nicht weiter, wohin Sie ihr zukünftiger Lebensweg führen soll.

Vielleicht haben Sie den Wunsch, mit externer Unterstützung Ihr Potenzial zu entfalten, ungenutzte oder verborgene Ressourcen in sich zu entdecken und für sich weiter zu entwickeln.

Top

Aktuelles

Der Grundsatz ist derzeit:

Zu Hause bleiben, außer für versorgungsrelevante Arbeit, lebensnotwendige Einkäufe und für dringend benötigte Hilfeleistungen, und natürlich ein Spaziergang alleine.

Aufgrund dieser außerordentlichen Lage biete ich in dieser Zeit auch Onlineberatungen und natürlich auch Telefondienst an, da es gerade in solchen Belastungssituationen auch wichtig ist Sorgen zu teilen und die Möglichkeit zu haben sich Hilfe zu holen.

Top

Kontakt

Sonja Brunnhofer
Berggasse 2
8190  Birkfeld

Hans-Suttergasse 3 (Ärztezentrum)
8160 Weiz

Termine nach Vereinbarung

E-Mail praxis(at)sonjabrunnhofer.at
Telefon +43 650 61 00 696

Sollten Sie mich telefonisch gerade nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte auf jeden Fall Namen und Telefonnummer. Ich rufe schnellstmöglich und verlässlich zurück.

Derzeit auch die Möglichkeit einer Online-Beratung!

Derzeit auch die Möglichkeit einer Onlineberatung!

Top